Markenmanagement - Grundlagen und Recherchen

29. Oktober 2015, Uhrzeit: 09.00 bis ca. 17.30 Uhr

Für jedes Unternehmen sind Marken ein wichtiges Instrument im Wettbewerb. Sie können durch eine strategische und effektive Verwaltung von Markenportfolios zum Erfolg eines jeden Unternehmens beitragen. In dieser Veranstaltung wollen wir Ihnen praxisorientierte Tipps und Hinweise geben, wie Sie Marken erfolgreich managen können.

Voraussetzungen des Markenschutzes und Markenformen

  • Schutzmöglichkeiten Marken, Firmen und Domains

Schutzrechtsstrategien

  • Welchen Nutzen bietet der Markenschutz?

Markenschutzsysteme

  • Gemeinsame Grundzüge
  • Besonderheiten in der Schweiz
  • Besonderheiten bei EU-Gemeinschaftsmarken und IR-Marken

Kosten der Anmeldung und Verlängerung

Abfassen von Waren- und Dienstleistungsverzeichnissen

  • Im Hinblick auf die Rechtssprechung des EuGH (IP-Translator)
  • Im Hinblick auf bestimmte Länder (USA, JAPAN, CHINA) etc.
  • Empfehlungen und strategische Hinweise

Markenrecherche

Management von Benutzungsnachweisen

Kollisionsüberwachung

  • Fristenberechnung
  • Relevante Schutzrechte
  • Mögliche Gegenrechte

Besonderheiten Schweizer Marke 

Besonderheiten Europäischen Gemeinschaftsmarke

  • Anmeldeverfahren
  • Senioritäten
  • Benutzung
  • Umwandlung

Besonderheiten IR-Marke

  • Anmeldeverfahren am praktischen Beispiel
  • Gebühren
  • Verlängerung

Besonderheiten US-Marke

Ziel

Sie haben Kenntnisse zu Markenrecht, Markeninformation und der Markenrecherche

Teilnehmerkreis

Personen, die sich Wissen im Markenrecht aneignen bzw. vorhandenes Wissen vertiefen möchten. Es werden keine Vorkenntnisse zu Marken und zu Recherchen vorausgesetzt.

Ort

Zürich-Kloten

Teilnahmebeitrag

Fr. 735,00

Für weitere Informationen verwenden Sie bitte untenstehendes Kontaktformular oder senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Hier können Sie uns eine Nachricht senden
Mit Stern markierte Felder sind Pflichtfelder.